Es ist für Unternehmer in Moskau bequemer geworden, einen Standort für ihr Projekt online auszuwählen
2021-07-21 12:50

Es ist für Unternehmer in Moskau bequemer geworden, einen Standort für ihr Projekt online auszuwählen

Die Moskauer Behörden haben die Investitionskarte auf investmoscow.ru um die Möglichkeit ergänzt, die Durchlässigkeit an einem bestimmten Standort und das Vorhandensein der notwendigen Infrastruktur und Anziehungspunkte zu bewerten, sagte Wladimir Jefimow, stellvertretender Bürgermeister der Hauptstadt.

"Die Investitionskarte von Moskau ist bei Unternehmern gefragt - seit Anfang des Jahres haben bereits etwa 100 Tausend Nutzer die Suche nach Geschäftseinrichtungen genutzt. Wir planen, die Funktionalität des Dienstes erheblich zu erweitern: Die Karte wird die Orte enthalten, die die Investitionsattraktivität des zukünftigen Geschäftsprojekts beeinflussen - Geschäfte, Haltestellen des öffentlichen Verkehrs, Parkplätze, Bildungseinrichtungen, Parks, Kliniken. Die Unternehmer werden auch in der Lage sein, den Verkehr um das ausgewählte Objekt und die Bevölkerungsdichte in der Umgebung zu verfolgen. So wird es möglich sein, die Übereinstimmung des Standorts mit allen notwendigen Kriterien zu beurteilen und die Amortisationszeit des Projekts zu bestimmen", sagte der stellvertretende Bürgermeister.

Darüber hinaus wird die Investitionskarte mit anderen offenen Daten der Moskauer Regierung integriert - zum Beispiel wird sie Moskauer Bauprojekte und eine Möglichkeit, den Katasterwert von Immobilien nach Bezirken zu erfahren, enthalten.

Jetzt gibt es auf der Investitionskarte mehr als 300 Standorte für Geschäfte - sowohl für kleine Unternehmen als auch für große Produzenten, und mehr als 4 Tausend städtische Objekte zum Kauf oder zur Miete bei den Auktionen, erklärte das Büro des Bürgermeisters.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

Autorin: Karina Kamalowa