Hergestellt in Russland

Moskau
GER
Unternehmensnachrichten

Das Logistikunternehmen "AMTEK" realisierte den ersten Transport von Bohrgeräten aus China nach Russland per Hochgeschwindigkeitszug

83
Das Logistikunternehmen "AMTEK" realisierte den ersten Transport von Bohrgeräten aus China nach Russland per Hochgeschwindigkeitszug

Das russische Logistikunternehmen AMTEK, das internationale Gütertransporte anbietet, hat die erste direkte Bahnstrecke von Tongliao (China) nach Murmansk (Russland) für einen schnellen Containerzug mit Bohrausrüstung für Rosneft organisiert, das in Murmansk einen Seehafen als Teil der Schaffung einer Sonderwirtschaftszone baut. Die neue Strecke konkurriert bereits mit bestehenden Seelinien.

"Ein Expresszug mit 53 Vierzig-Fuß-Containern, beladen mit Bohrgestänge, Natriumglutamat und Spezialausrüstung für den Bau von Bohrinseln mit einem Gesamtgewicht von 1,4 Tausend Tonnen verließ am 5. März 2020 die Stadt Tongliao in der chinesischen Provinz Innere Mongolei. Der Containerdienstbetreiber ist die russische Firma AMTEK und der Empfänger ist OAO Rosneft. Die Container für den Transport wurden von PJSC TransContainer zur Verfügung gestellt", sagte der Vertreter von AMTEK.

Wie der Generaldirektor von "AMTEK" Armen Minasyan präzisierte, ist der erste Zug durch den Grenzübergang Mandschurei (China) - Zabaikalsk (Russland) auf der Strecke Tianjin - Tunliao - Mandschurei - Zabaikalsk - Murmansk gefahren, deren Länge 9,2 tausend km beträgt, der Zug hat für 12 Tage überwunden. Zur gleichen Zeit hätte die Verschiffung auf dem Seeweg über die Häfen von St. Petersburg 40 Tage gedauert. Dank der Subventionierung der Eisenbahntransporte durch die chinesische Regierung sind die Kosten für solche Transporte fast identisch mit denen der Seetransporte. So liegt der Preis für Sendungen nach Murmansk per Bahn bei etwa 4.000 Dollar, und per See - von 4.000 bis 4.500 Dollar.

Er fügte hinzu, dass AMTEK die Regelmäßigkeit der Züge erhöhen wird, wenn weiterhin Ersatzteile aus China verschifft werden. Da der Service keinen Rücktransport aus Murmansk vorsieht, werden die leeren Container nach Moskau und St. Petersburg verlagert.

Über das Unternehmen

Logistikunternehmen "AMTEK" - das ist ein junges, schnell wachsendes Unternehmen, das jahrelange Erfahrung hat sich erfolgreich unter den Kunden als zuverlässiger und verantwortungsvoller Partner in der internationalen Güterbeförderung zu sein. Das Unternehmen hat starke und langjährige Beziehungen mit Partnern nicht nur in Russland, sondern auch in China. Darüber hinaus ist das Logistikunternehmen "AMTEK" Mitglied der russischen Assoziation der Speditions- und Logistikorganisationen.

Das Unternehmen wurde 2013 von Armen Gevorgovich Minasyan gegründet. Er ist der alleinige Gründer und Eigentümer des Unternehmens und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Unternehmensführung in so großen Unternehmen wie CJSC "DVTG", Ntrans und SWIFT.

Der Jahresumsatz des Unternehmens beträgt etwa 1,5 Milliarden Rubel. Gleichzeitig plant "AMTEK" in naher Zukunft die technologische und innovative Führung im Bereich Logistik und Gütertransport zu erreichen.

In den letzten vier Jahren hat die Firma "AMTEK" aktiv an internationalen Ausstellungen und Foren teilgenommen.

AMTEK" hat Niederlassungen in mehreren Städten Russlands - in Moskau, Jekaterinburg, aber auch in Sabaikalsk und Nachodka. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Moskau, Proezd Serebryakova 14.

Arten von Transporten

Ein Teil des Prozesses der Güterbeförderung ist die Entwicklung eines optimalen logistischen Schemas, in dieser Hinsicht bietet "AMTEK" den Kunden die Möglichkeit der Zustellung durch verschiedene Transportarten.

Eine der populärsten ist der Straßentransport, durch den es möglich ist, die Ladung sowohl innerhalb des Landes als auch ins Ausland zu liefern. Diese Art des Transports hat mehrere Vorteile, nämlich: Wirtschaftlichkeit, Mobilität und Effizienz.

Schüttgüter werden über große Entfernungen mit der Eisenbahn transportiert.

Für die interkontinentale Beförderung von übergroßen und sperrigen Gütern wird der Seetransport verwendet, der eine relativ kostengünstige Transportart ist.

Die Luftfracht ist die schnellste, aber gleichzeitig auch die teuerste Art der Güterbeförderung.

Der multimodale Transport umfasst die Zustellung mit mehreren Transportmitteln. Am häufigsten wird diese Art des Transports in Containern durchgeführt, was die Mobilität und Sicherheit der Fracht während des Transports optimiert.

Geographie des Transports

"AMTEK" führt Transporte in Russland (von St. Petersburg bis Wladiwostok), China (Shanghai, Guangzhou, Tianjin usw.) und einigen Ländern Nordeuropas (Litauen, Lettland, Estland) durch.

Kunden und Partner

Während der gesamten Zeit der Tätigkeit hat "AMTEK" einen großen Kundenstamm entwickelt. Zur Zeit arbeitet das Unternehmen mit vielen russischen und ausländischen Organisationen aus verschiedenen Bereichen zusammen, darunter: SIBUR Holding PJSC, KAO Azot (Kemerovo), OCK Schekinoazot, JSC Volga, CJSC Retal, Kronospan, TSLK (Trans-Siberian Forest Company) LLC, APH Miratorg, GEFCO (GEFCO) LLC, PJSC TransContainer und viele andere.

Unternehmen und Marken

0